Liquiditätsplanung Software

Der Erfolg eines Unternehmens wird durch seine Produkte oder Services bestimmt. Unternehmenskennzahlen (KPIs) und eine nachhaltige Liquiditätsplanung sind Helfer, diesen Erfolg zu sichern. Unternehmen brauchen Gewinne, um zu wachsen. Um Wachstum zu erzielen, investieren Unternehmen und benötigen dafür Barmittel. Außerdem wird Bargeld benötigt, um Schulden zu begleichen. Heutzutage verlangen Inhaber, CEOs und CFOs nach integrierten, flexiblen und robusten Tools, die kurz- und langfristige Entscheidungen unterstützen.

Cashflow-Prognosen und Liquiditätsplanung

Wirtschaftliche Schwankungen erfordern manchmal ein sofortiges Handeln:

  • die Fähigkeit zur rechtzeitigen Deckung von Zahlungen
  • die Vermeidung ineffektiv eingesetzter Barmittel
  • Reduzierung oder Beseitigung kurzfristiger Kreditkosten

Cashflow-Prognosen projizieren künftige Cashflows und zeigen so Liquiditätsüberschüsse oder mögliche Liquiditätsengpässe auf, die eine Mittelbeschaffung erfordern. Mit einer Liquiditätsplanungs-Software können verschiedene Szenarien und Einflussfaktoren in Liquiditätsplänen erfasst werden, die zu szenariobasierten Mittelzu- und -abflüssen führen. Der Einsatz von Vorhersagefunktionen verbessert die Liquiditätspläne, indem verschiedene Granularitätsebenen auf flexible und automatisierte Weise visualisiert werden.

Liquiditätsplanung Software
Screenshot: finban.io

Die wichtigsten Vorteile einer Liquiditätsplanung Software

  • Genaue und unmittelbare Einblicke in aktuelle und zukünftige Barmittel.
  • Vollständig automatisierte Cashflow-Rechnungen und Liquiditätspläne.
  • Finanzszenarien für zur Modellierung verschiedener Anwendungsfällen
  • Automatisierte Prozesse, Berechnungen und Visualisierungen.
  • Datenzugriff in Echtzeit und eine einzige Quelle der Wahrheit.

Related Articles